Ungewöhnliche Rezepte

Proteinpfannkuchen

Proteinpfannkuchen


Proteinpfannkuchen

Hafer, Bananen- und Mandelmilch

Hafer, Bananen- und Mandelmilch

Serviert 4

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 396 20%

  • Fett 18,4 g 26%

  • Sättigt 2,8 g 14%

  • Zucker 28,9 g 32%

  • Salz 0,38 g 6%

  • Protein 17,4 g 35%

  • Kohlenhydrate 44,9 g 17%

  • Faser 6,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 100 g Hafer
  • 2 große Eier aus Freilandhaltung
  • 100 g Hüttenkäse
  • 1 reife Banane
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Spritzer Mandelmilch
  • Erdnussöl
  • TOPPINGS
  • 4 Esslöffel Mandelbutter
  • 2 Teelöffel flüssiger Honig
  • 4 Esslöffel fettfreier griechischer Joghurt
  • 4 frische Feigen
  • 1 Birne
  • 1 Apfel essen
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne

Rezept von

Jamie Magazine

Von Maddie Rix

Methode

  1. Alle Pfannkuchenzutaten (außer dem Öl) in einem Mixer glatt rühren und einen zusätzlichen Schuss Mandelmilch hinzufügen, wenn sie zu dick sind.
  2. Bereiten Sie alle Beläge in kleinen Schalen vor und schneiden Sie die Feigen in Scheiben. Birne und Apfel entkernen und grob reiben, dann mit dem Granatapfel vermengen. Beiseite legen.
  3. Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze, bürsten Sie sie mit Öl und gießen Sie den Überschuss aus.
  4. Lassen Sie gehäufte Esslöffel des Teigs in die Pfanne fallen und kochen Sie sie 3 Minuten lang oder bis sich kleine Blasen auf der Oberfläche bilden.
  5. Vorsichtig mit einem Spachtel umdrehen und noch einige Minuten kochen lassen oder bis die Pfannkuchen leicht golden und durchgegart sind. Auf einen Teller geben.
  6. Die Pfannkuchen mit Obst und Mandelbutter bestreichen, über den Honig träufeln und den Joghurt mit einem Löffel übergießen.


Schau das Video: Hafer Pancakes mit 4 Zutaten