ch.blackmilkmag.com
Neue Rezepte

Griechischer Eintopf

Griechischer Eintopf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich weiß nicht, warum es so heißt, weil nur unsere ungefähr gleich sind, aber so habe ich es in einem Profilbuch gefunden und habe mich daran gehalten ...

  • 400 g geräucherte Würstchen
  • 2 scharfe Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 scharfe Paprika
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • eine Knoblauchzehe
  • ein großes Glas Wein
  • ein großes Glas Wasser
  • 3-4 gewürfelte reife Tomaten
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Pfefferkörner
  • Salz nach Geschmack
  • 50 ml Öl
  • 1 Lg Fruktose

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Griechischer Eintopf:

Die Würstchen in Scheiben schneiden und von beiden Seiten ein wenig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch in große Stücke schneiden und weiter härten. Wir fahren mit der Zugabe von sehr großen gehackten Paprika, Salz, Pfefferkörnern und Wein fort, bis der Alkohol verschwindet und nur das Qualitätsaroma des Weines zurückbleibt. Oregano, Glas Wasser, geschälte Tomaten, Tomatenmark dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce tropft und dick wird. Wenn der ganze Wahnsinn vorbei ist, fügen Sie einen Teelöffel Fruktose / Zucker hinzu, um den Geschmack zu vervollständigen. Es kann mit Reisgarnitur, natürlichen Kartoffeln oder cremigem Kartoffelpüree serviert werden (was ich bevorzuge).


Video: dag 1 gryderet