Neue Rezepte

Salzlake mit Wein gekocht

Salzlake mit Wein gekocht


Füllung vorbereiten: Zwiebel fein hacken und mit dem Fleisch mischen. Den gewaschenen und gut abgetropften Reis, Pfeffer, Thymian, Dillsamen dazugeben und sehr gut mischen. Stellen Sie die Zusammensetzung beiseite, bis die Kohlblätter fertig sind.

Schneiden Sie geeignete Blätter aus, die 15 Minuten in kaltem Wasser gehalten werden. Abtropfen lassen, dann die Warzen formen.

Zusammen mit dem geräucherten Speck in eine Auflaufform geben, mit Thymian und getrocknetem Dill bestreuen und so viel Wasser hinzufügen, dass sie bedeckt sind, und auf die richtige Hitze stellen. Nachdem sie zu kochen begonnen haben, fügen Sie eine Tasse Wein hinzu.

Wenn sie fast fertig sind, das Tomatenmark mit dem restlichen Wein mischen und über das Sauerkraut gießen. Gut abkühlen lassen.

Es muss mit Polenta und Peperoni, eventuell Sauerrahm serviert werden.

Guten Appetit!


Rezept: Birnen in Weinsauce

Zutat:

  • 4 kleine, harte Birnen (oder zwei große, längs halbiert)
  • 1 Flasche Red Ovid's Tear (oder Porto, Sherry, Marsala oder Madeira)
  • 1 Rolle Zimt
  • 4 Nelken
  • 4-5 Pfefferkörner
  • von einer halben Zitrone schälen
  • 1 Esslöffel Honig
  • 8 Tassen Vanilleeis oder Esslöffel griechischer Joghurt zum Servieren

Vorbereitung:

  1. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wenn sie groß sind, verwenden Sie nur zwei Birnen, die der Länge nach halbiert werden.
  2. In einem Topf oder einer Pfanne mit Deckel Wein, Zitronenschale, Nelken, Pfefferkörner und Honig bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Die Birnen dazugeben und unter dem Deckel bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Überprüfen Sie sie mit einem Zahnstocher, wenn sie auf der Seite gegart werden, in einem möglichst sichtbaren Bereich, um nicht zu viel Schaden zu verursachen.
  4. Nach dem Kochen der Birnen vorsichtig aus dem Wein nehmen und abkühlen lassen. Die Sauce wird ohne Deckel etwa 20 Minuten weiter gekocht, bis sie tropft und sich in einen klebrigen Sirup verwandelt. Sie erhalten etwa 200 ml Sirup.
  5. Nachdem der Sirup abgekühlt ist, servieren Sie die Birnen mit ihrer Soße wie folgt: 1-2 Esslöffel Soße in einer Servierschale verteilen, die Birne stehend, wenn sie ganz ist oder liegend, wenn sie geschnitten ist, hinzugeben, zwei Tassen Eiscreme hinzufügen Vanille neben einem oder zwei Esslöffeln griechischem Joghurt.

Vorbereitungszeit: Zehn Minuten

Kochzeit: 50 Minuten

Mit diagonalen Streifen des restlichen Sirups dekorieren. Die Sommerhitze kann kommen.


REZEPTE In Wein gekochte Birnen, eines der beliebtesten Desserts der Franzosen

Wenn Sie noch Birnen im Kühlschrank haben, können Sie eines der raffiniertesten Desserts zubereiten. Die Franzosen haben längst entdeckt, dass die Früchte beim Kochen von Birnen in Wein richtig zart und duftend werden. Die Aromen und Geschmäcker vermischen sich in diesem Fall harmonisch und können nur ein perfektes Dessert ergeben.

Gekochte Birnen & Icircn-Wein können heiß oder kalt serviert werden. Sie können bereits ein Dessert & bdquoeconom & rdquo essen gehen, weil Sie die offene Flasche Wein verwenden können, die Sie vom letzten Abendessen übrig haben. Französische Köche verwenden im Allgemeinen Rotwein, und Italiener bevorzugen Weißwein. Wenn Sie Rotwein verwenden, besteht ein Trick darin, die Birnen über Nacht in diesem Sirup zu belassen, um gleichmäßig diese kräftige rote Farbe zu erhalten.

Für einen Wochenend- oder Feiertagsgenuss finden Sie hier die Zutaten, die Sie benötigen und wie Sie sie in nur 30 Minuten zubereiten können. Das Dessert enthält etwa 235 kcal, 51 g Kohlenhydrate, 51 g Zucker, 2 g Ballaststoffe.

Zutaten

6 Birnen, geschält, mit dem Schwanz
1 Vanilleschote
1 Zimtstange, halbgebacken
1-2 Esslöffel Orangensaft
2-3 sternenklare Entenküken
1 Flasche Rot- oder Weißwein nach Belieben
225 g Puderzucker
1 Zweig Thymian

Vorbereitung

Den Wein zusammen mit Orangensaft, Anis, Zimt, Thymian, Puderzucker und gehackten Vanilleschoten in eine Schüssel geben. Birnen dazugeben, Deckel auflegen und 20-30 Minuten köcheln lassen, bis der Kern weich ist. Die Birnen beiseite legen. Den Wein abseihen und kurz aufkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht. Servieren Sie das Dessert nach Belieben mit Schokoladensauce, Mascarponecreme oder einer Tasse Vanilleeis. Mit den aus dem Wein abgesiebten Zutaten dekorieren.

Historisch gesehen sind Birnen und Icircn-Wein ein traditionelles Dessert aus der Weinregion Beaujolaise, die nördlich von Lyon in Frankreich liegt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gab es bereits ein Rezept, das sogenannte „Hausfrauenkompott“. Die Früchte wurden in einer Schüssel mit Rotwein, Zucker, einem Stück Zimt gekocht und die Nelken waren reif. & Icircn heutzutage fügen mehr & bdquocurajoşi & rdquo Köche auch Lorbeerblätter, Ingwer, Piment oder sogar Pfefferkörner hinzu. Zitrusscheiben sind eine weitere beliebte Zutat zum Aromatisieren von Glühwein. Es ist zu beachten, dass die Birnen eine feste Textur haben, nicht zu reif und bei Raumtemperatur gekocht werden, nicht frisch aus dem Kühlschrank. Cabernet Sauvignon ist eine gute Wahl für Rotwein und Chardonnay oder Chablis für Weißwein.


Äpfel in Wein gekocht

Ich habe Ihnen gestern versprochen, dass ich mit einer ausgezeichneten Garnitur für die mit Preiselbeermarmelade gefüllten Koteletts zurückkehren werde und ich habe mein Wort gehalten. In Wein gekochte Äpfel sind gut und garnieren mit jeder Art von Steak, aber auch alleine, als Dessert oder Hauptgericht. Und Vorsicht, von so viel abgekochtem Alkohol geht nur noch das Aroma.

Zutat:
& # 8211 3-4 große Äpfel, die ich gebraucht habe
& # 8211 50 gr Butter (oder so)
& # 8211 1 Liter Wein
& # 8211 einige Zimtstangen
& # 8211 Anason-Stelat
& # 8211 ein Teelöffel Nelken
& # 8211 4-5 EL Zucker

Die Äpfel der Länge nach halbieren und die Rückseite ausgraben. Wir schälen sie nicht. In die Mitte jedes Apfels etwas Butter geben, wie wir es mit dem Finger nehmen. Legen Sie die Äpfel in eine Pfanne, damit sie alle passen und stützen Sie sie voneinander ab, damit sie sich beim Kochen nicht bewegen.

Gießen Sie den Wein über die Äpfel, geben Sie den Zucker hinzu.

Am Ende werfen wir den Fisch und die Gewürze und stellen den Topf ins Feuer. Äpfel sollten etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich sind (von Zeit zu Zeit testen).

Ich sage Ihnen, Sie sollen sich von nun an auf eine Invasion der Aromen vorbereiten, wir setzten uns auf den Topf und als er den Löffel fallen ließ, trank er noch einen Schluck Wein. Die Äpfel sind ausgezeichnet geworden, nicht wie meine, aber sie waren wirklich gut. Mit anderen Worten, wenn Sie keinen Anis haben und Zimtriegel nicht verzweifeln, verwenden Sie einen Gewürzbeutel für Glühwein, der Zimt, Kardamom, Anis, Nelken usw. enthält.


Schweinesarmale, in Wein gekocht

Bitte fragen Sie & # 537ti a & # 537a: Hacken Sie das Schweinefleisch und mischen Sie es mit der gehackten Zwiebel und mahlen Sie es. Den gewaschenen Reis, das Tomatenmark und 2 Esslöffel Gewürze zum Servieren hinzufügen. Die Kompositionen gut homogenisieren und die als Größe geeigneten Formen formen. Sie legen sie in 3 Stücke eines großen Kohlblattes und eines rechteckigen, die Sie in ein Stück frische Semmelbrösel legen. Legen Sie auf den Boden eines Topfes eine dünne Schicht gehackten Kohls, über den Sie die Kohlnester in mehreren Schichten mit gehacktem Kohl dazwischen legen. Bedecken Sie sie mit gehacktem Kohl und füllen Sie sie mit Wein und 500 ml Wasser. Stellen Sie den Topf in den Ofen und lassen Sie die Sarmales etwa 2-3 Stunden bei der richtigen Hitze kochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit abtropft. Servieren Sie heiße Sarmalele mit mămăligă, fără sm &#acircnt&#acircnăși fără Thymian, denn diese Sarmale müssen den Geschmack bewahren.

12 por & # 539ii & rsaquo Zubereitung: 30 Minuten & rsaquo KOCHEN: 2-3 STUNDEN


Jemand war schneller

Entschuldigung, jemand hat es vor Ihnen genommen und das von Ihnen ausgewählte Produkt ist nicht mehr verfügbar. Wir werden die Verfügbarkeit dieses Produkts für Sie überwachen, um Sie zu informieren, wenn es wieder in unserem Lager verfügbar ist. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, das Produkt zu verfolgen, können Sie das Deaktivierungs-Tracking aktivieren.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu deren Verwendung, Akzeptanz und Gültigkeit finden Sie hier

Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist unser Kundenservice derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, diese Situation zu beheben. Danke für dein Verständnis!

Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist unser Kundenservice derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, diese Situation zu beheben. Danke für dein Verständnis!

Was machst du mit den Eiern, die nach Ostern übrig bleiben? Ich habe 5 einfache Rezepte für dich vorbereitet.

Iva Baltaretu · 1. April 2021 Übersetzung und Adaption: Irina Klomp

Eier rötet man wie jedes Jahr, bekommt sie aber auch von Eltern, Großeltern oder Freunden. Sie wissen nicht, was Sie mit allem machen sollen? Möchten Sie sie zum Frühstück, als Snack nach dem Mittagessen oder für ein paar tolle Sandwiches zum Abendessen verwenden?

Gurken gefüllt mit Eiern und Lachs

Der perfekte Aperitif mit einem Glas Wein. Eine Delikatesse für sich, diese Vorspeise kann einfach oder mit einem frischen Baguette serviert werden, von a PLATEAU aus Teak- oder Akazienholz.

Für 5 Portionen benötigen Sie:

Wie wird es gemacht?

1. Die Gurke schälen. Sie müssen es nicht vollständig reinigen, hier und da behalten Sie seine Schale für einen interessanten Look.

2. Schneiden Sie die Gurke in 5 Stücke und graben hinein jeweils mit einem Teelöffel, aber nicht vollständig.

3. Schneiden Sie die gereinigten Eier in kleine Stücke, ebenso den Lachs. 5 Scheiben Lachs zum Garnieren aufbewahren.

4. Eier und Lachs mit Joghurt, Salz, Pfeffer und gehacktem Dill vermischen.

5. Die Mischung in die ausgehöhlten Gurken geben. Mit Lachsstückchen, Dill garnieren und fertig zum Servieren.

Eierpaste mit Leurd (Bärlauch)

März und April ist Bärlauchzeit. Ihre grünen Blätter sind gesund und der Geschmack dieser Wildpflanze ist besonders und köstlich.

Notwendige Zutaten:

• ein Bund Bärlauch

Wie wird es gemacht?

1. Schneiden Sie das gekochte Ei in kleine Stücke. Sie können auch einen Eierschneider verwenden.

2. Zwiebel und Bärlauch fein hacken. Alles mit Ei und Mayonnaise vermischen.

3. Nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzufügen.

Tipp: Mit Fladenbrot oder Baguette servieren. Mit Bärlauch garnieren.

Zauberstab mit Eiern und Schinken

Die Kombination aus Schinken und Eiern ist großartig. Sie werden von den gekochten Eiern, die nach Ostern übrig bleiben, genug verwenden, und der Snack ist in wenigen Minuten fertig. Fügen Sie ein paar Salatblätter und Butter hinzu und Sie haben einen nahrhaften Snack, perfekt für einen Frühlingsausflug.

Welche Zutaten benötigst du für 2 Portionen?

• ein paar Salatblätter

Wie wird es gemacht?

1. Schneiden Sie den Zauberstab in zwei Hälften und Butter auf beiden Seiten verteilen.

2. Die gekochten Eier schälen und in Scheiben schneiden.

3. Dann Salat, Eierscheiben und Schinken dazugeben.

Tipp: Optional Mayonnaise hinzufügen.

Eierpaste mit Rettich

Wir haben ein Rezept für eine gesunde Version von Eiernudeln aus dem Blog von Romana Böhmová. Es ist eine ausgezeichnete Kombination mit Roggenbrot. Vergessen Sie nicht, ihn mit Salat, Nüssen und Kräutern zu servieren.

Du wirst brauchen:

• 120 g Frischkäse (Sie können ihn durch weißen Joghurt oder hausgemachten Hüttenkäse ersetzen)

• ein paar Tropfen Zitronensaft

• Schnittlauch oder andere Kräuter

• fein gehackte Walnüsse zum Garnieren (zB Pistazien)

Wie wird es gemacht?

1. Die gekochten Eier schälen und in kleine Würfel schneiden.

2. Die gehackten Eier in eine Schüssel geben, Frischkäse, Senf, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

3. Die Eierpaste ist fertig und kann auf das Brot gestrichen werden. Mit fein gehacktem Schnittlauch, geschnittenen Radieschen und Walnüssen garnieren.

Tipp: Wählen Sie einen Eierhalter, den Sie nicht nur zu Ostern verwenden können.

Das Rezept dafür Eiersalat es wurde für uns von Bára Říhová vorbereitet. Schöner Salat [nisuaz] ist typisch für die Region Nizza, Frankreich. Das Originalrezept beinhaltet frisches Gemüse, Sardellen, Eier und Toppings. Durch das Hinzufügen neuer Zutaten entstand dieses ideale Rezept für Mittag- oder Abendessen, das im Kochbuch von Bara Říhová enthalten ist.

Für 4 Portionen Salat benötigst du:

• 150 g frische oder gefrorene grüne Bohnen

Für Soße/Dressing:

• ein paar Tropfen Zitronensaft

• Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Wie wird es gemacht?

1.Kartoffeln in der Schale kochen, dann putzen und halbieren.

2. Eier kochen, putzen und vierteln.

3. Waschen Sie die gewaschenen Tomaten in Viertel.

4. Kochen Sie die grünen Bohnen zwei Minuten lang. Anschließend mit kaltem Wasser übergießen, damit es seine Farbe behält.

5. Mischen Sie Öl, Senf und Zitronensaft. Wenn Sie 2 Eigelb hinzufügen, erhalten Sie eine Mayonnaise.

6. Nicoise-Salat wird auf zwei Arten serviert. Entweder teilen Sie die Zutaten von Anfang an auf 4 Portionen in Schalen/Teller auf, oder jeder Gast serviert alle auf dem Tisch angezeigten Zutaten und kreiert seinen eigenen Salat.


  • - Pere - 2
  • - Trockener Weißwein - 500ml
  • - Alt - 200
  • - Zitronenschale
  • - Saft von & frac12 Zitrone
  • - Zimt.
  • - Schokolade - 50 g
  • - Sahne für Schlagsahne - 4 Teelöffel
  • - Erdnüsse schneiden.

Zubereitung für Birnen in Wein gekocht, mit Schokoladensauce, schnelles Rezept


& ndash Den Wein aufkochen, Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und Zimt hinzufügen. Etwa 10 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, bis sich der Sirup gebildet hat.
& ndash Eine Birne schälen.
& ndash Die Birnen in Sirup geben und etwa 20 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind.

Wir bereiten die Schokoladensauce zu

Die Schokolade zusammen mit der Schlagsahne im Dampfbad schmelzen und gut verrühren. Zum Abkühlen beiseite stellen, wir verwenden es, wenn es warm ist.
& ndash Lassen Sie die Birnen abkühlen und gießen Sie die Sauce noch heiß ein.

Mit gebratenen und zerkleinerten Erdnüssen dekorieren.

Wenn Sie möchten, können Sie beim Servieren ein Wort Vanille-Schlagsahne oder eine Kugel Vanilleeis zusammenstellen.
GUTEN APPETIT!

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 8,25.

Rezepte mit Gina Bradea & Raquo Rezepte & Raquo Birnen in Wein gekocht, mit Schokoladensauce, schnelles Rezept


Sarmale in Wein gekocht & # 8211 Sie sind außergewöhnlich, man kann nicht anders, als sie zu mögen!

Ostern steht vor der Tür und die Hausfrauen bereiten das am meisten erwartete Gericht zu: Sarmalele.

Wenn Sie bisher nur das traditionelle Rezept verwendet haben, müssen Sie dieses Jahr Sarmale in Wein gekocht zubereiten. Sie haben noch nie etwas Besseres gegessen.

Um diese Wunder vorzubereiten, benötigen Sie Folgendes Zutaten: 2 kg Hackfleisch-Rindfleisch-Mischung, 300 g geräucherter Speck, 1/2 kg Zwiebel, 200 g Reis, 50 ml Öl, Salz, Pfeffer, etwas Sauerkraut.

Für die Zubereitung der Sauce 2-3 Esslöffel Öl, ein Liter Weißwein, 3 Karotten, ein Zweig getrockneter Thymian werden benötigt.

Einen Tag vor der Zubereitung dieser Sarmale sollten Sie Sauerkraut probieren. Wenn Sie bemerken, dass es sehr salzig ist, können Sie es Blatt für Blatt auswickeln, die Rippen, die Sie hacken, so klein wie möglich schneiden und den Kohl salzen. Die fein gehackte Zwiebel in heißem Öl hacken und gut aushärten lassen, dann den Reis dazugeben.

Fünf Minuten auf dem Feuer lassen, dann kochen, die Zusammensetzung über das Hackfleisch gießen, gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wickeln Sie das Fleisch in Kohlblätter und legen Sie es in einen Topf, in den Sie eine Schicht Kohlrippchen abwechselnd mit geräuchertem Speck legen.

Wasser und Öl einfüllen und etwa eine Stunde köcheln lassen. Dann den Wein, die geriebene Karotte und den Thymian dazugeben und in den Ofen stellen. Sie werden den Geschmack dieser Sarmales nie vergessen.


1. Einen Tag vor der Zubereitung der Sarmales den Sauerkraut kosten und, wenn er sehr salzig ist, Blatt für Blatt auswickeln und entsalzen. Dann die Rippen durchschneiden und das Blech je nach Größe in zwei oder drei Teile schneiden. Die entfernten Nerven werden fein gehackt.

2. Die fein gehackte Zwiebel in heißes Öl geben, kochen und dann den Reis hinzufügen. 5 Minuten ruhen lassen, damit der Reis blüht und dann heiß über das Hackfleisch legen. Gut vermischen und mit Salz würzen
und Pfeffer.
3. Dann den Sarmale in gehackte Kohlblätter wickeln und in einen Topf geben, in den eine Schicht Kohlrippchen abwechselnd mit geräuchertem Speck gelegt wurde. Gießen Sie Wasser und Öl und kochen Sie eine Stunde lang auf dem Herd.
4. Dann den Wein einschenken, die geriebene Karotte und den Thymian dazugeben und in den Ofen geben. Bei schwacher Hitze weitere 2 Stunden ruhen lassen.